Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Certified OT Security Manager TÜV® (COSM)

<< zurück zur Übersicht

Certified OT Security Manager TÜV® (COSM)

Level 2: Ausbildungsreihe Operational Technology Security

Ein OT-Security Manager hat vielfältige Aufgaben. Angefangen von der Definition des eigenen Security Level Target (SLT) über eine normgerechte Risikoanalyse und Einteilung der Sicherheitsarchitektur in „high risk“ und „low risk“ bis zur Planung von Prozessen und Anwendung von Maßnahmen für den sicheren Betrieb einer Anlage muss er/sie weiters detaillierte Kenntnisse der IEC 62443 verinnerlicht haben um den Betrieb des Unternehmens sicherzustellen.

Schulungsinhalte:

Konstruktion einer sicheren Anlage

  • IEC 62443 Recap
  • Definition des System under Consideration (ZCR 1)
  • Klassifizierung (ZCR 2)
  • Partitionierung und Zonierung des SUC ZCR 3
  • Risikoanalyse (ZCR 4, ZCR 5)
  • Anlage ausschreiben
  • Abnahme der Anlage

Betrieb einer sicheren Anlage

  • ISMS
  • Asset und Configuration Management
  • Patchmanagement
  • Risikoanalysen
  • Fernwartung
  • Logging und Monitoring
  • Identity and Access Management
  • Incident Handling & Disaster Recovery

 

 

  •  | Drucken
to top