Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

COVID19-Maßnahmen und Remote Services

COVID-19 - Unsere Sicherheitsvorkehrungen und Remote Services

Wir möchten Sie über unsere Maßnahmen zur Verhinderung und Eindämmung der Ansteckung durch COVID-19 informieren sowie über unsere Lösungen zur sicheren und zuverlässigen Bereitstellung unserer Dienstleistungen:

  • Umstellung von Meetings und Dienstreisen auf Skype-Meetings
  • Interne Meetings werden mittels Webkonferenzen abgehalten und Kontakte auf das notwendige Maß reduziert
  • Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, soll durch unsere Mitarbeiter gemieden werden und bevorzugt mit dem Auto zu Kundenterminen angereist werden.
  • Viele unserer Dienstleistungen im Bereich Prüfen, Inspizieren und Zertifizieren werden vor Ort durchgeführt. Um Ihnen eine noch größere Sicherheit und Verlässlichkeit in der gemeinsamen Zusammenarbeit zu gewährleisten, bieten wir Ihnen wo immer es umsetzbar ist an, unsere Dienstleistungen auch als Remote-Services durchzuführen. Hierbei unterstützen uns gängige IT-Tools für Web-Konferenzen in Ton und Bild. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf, zu bestehenden oder neuen Projekten, an um die entsprechenden Möglichkeiten zu klären.
  • Bei Vor-Ort-Terminen unterbinden wir die Virenübertragung durch das Tragen von Handschuhen, regelmäßige Desinfektionsmaßnahmen sowie die Einhaltung von Sicherheitsabständen durch die im Außendienst tätigen Mitarbeiter_innen

Weiterhin haben wir folgende Maßnahmen angestoßen

  • Aushang von regelmäßig aktualisierten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen sowie zum Vorgehen im Verdachtsfall. Hier halten wir uns tagesaktuell an die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der WHO.
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion unserer Geschäftsräume

Sollten Sie Fragen betreffs bestehender oder neu geplanter Projekte und möglicher Abwicklungen haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Telefon: +49 711 722 336 - 18

E-Mail: tuv-deutschlandtuvat

  •  | Drucken
to top