Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

USA und Kanada - HazLoc

Zulassungen explosionsgeschützter Geräte für USA und Kanada

Die OSHA regelt in Nordamerika das Inverkehrbringen und Betreiben von Geräten zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (hazardous areas).

29 CFR Part 1910, Subpart S (1910.307 Hazardous (classified) locations) stellt die Basis für explosionsgeschützte Geräte.

Weiterin sind durch die OSHA Produktgruppen definiert, welche zertifizierungspflichtig sind (Type of Products REquiring NRTL Approval)

Unsere Dienstleistungen

  • Produktzulassungen HazLoc (USA/Kanada)
  • Kombizulassung ATEX/IECEx/HazLoc
  • Kombiaudits ATEX/IECEx/HazLoc
  • Beratungen zu Produktzulassungen für USA und Kanada

Kombiaudits - Vorteile durch die kombinierte Produktprüfung aller drei Zulassungen

Ein TestLab für die Produktprüfung aller drei Zulassungen (paralleles Abprüfen aller 3 Standards spart Zeit und Aufwand Synergieeffekte)

Ein Ansprechpartner (keine Widersprüchlichen Aussagen zu Standards)

Ein Auditor für Fertigungsstättenüberwachungen nach ATEX, IECEcx und HazLoc (ggf. auch ISO 9001)

  • Einsparung von Audit- und Reisekosten durch Zusammenlegung der Audits
  • Reduzierung ihres internen Zeitaufwands
  • Ein Ansprechpartner für alle QM-Systeme (ATEX, IECEx, Hazloc und ISO 9001)
  •  | Drucken
to top