Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Informationssicherheit nach ISO 27001

ISO 27001 - Informationssicherheit

Die Digitalisierung bringt gerade im Bereich der Informationstechnologie für alle Unternehmen Chancen, aber auch Risiken. Hackerangriffe, Virusattacken, unvorhersehbarer Datenverlust oder sogar Datenmissbrauch sind akute Bedrohungen für wichtige Geschäftsgrundlagen.

Diese Szenarien bedrohen betriebliche IT Prozesse und gefährden sogar schlimmstenfalls den gesamten Geschäftsbetrieb. Eine Zertifizierung nach der ISO 27001 trägt durch seinen strukturierten und systematischen Ansatz dazu bei, dass Risiken erkannt und minimiert werden.

Ihre Vorteile in der Zertifizierung nach der ISO 27001 mit TÜV AUSTRIA

  • Eine Zertifizierung nach ISO 27001 erhöht die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen. Die Zertifizierung schützt Ihre vertraulichen Daten vor missbräuchlichen Zugriffen, Datenverlust oder Hackerangriffen
  • Eine schnelle Wiederherstellung nach dieser Art von Angriffen ist gewährleistet.
  • Die strukturierte und weltweit anerkannte Zertifizierung des Informationssicherheits-Managementsystems hilft Ihnen, bevorstehende Bedrohungen rechtzeitig zu erkennen und systematisch zu reduzieren.
  • Senkung von Risiken: Haftungs- und Geschäftsrisiken werden gesenkt
  • IT-Prozesse und IT-Kosten werden optimiert
  • Die ISO 27001 ist praxisorientiert aufgebaut und ist leicht in Ihrem Unternehmen zu integrieren

Die ISO 27001 ist die einzige internationale Norm, mit der Informationssicherheit gewährleistet werden soll. Die Zertifizierung der Informationssicherheit unterstützt durch den systematischen und strukturierten Ansatz dazu bei, dass Risiken gezielt erkannt und minimiert werden. Eine Zertifizierung nach ISO 27001 kann in jeder Art und Größe von Unternehmen implementiert und zertifiziert werden.

  •  | Drucken
to top