Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001

ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement

Die richtige Antwort auf organisatorische Herausforderungen

In den letzten Jahren hat sich das Qualitätsmanagement weltweit zu einer der treibenden Kraft in der Organisation und in den Prozessen von Unternehmen entwickelt. Hatte Qualitätsmanagement vor zehn Jahren noch nicht diesen umfassenden Themenumfang, so zieht heute der Begriff "Qualitätsmanagement" immer stärker alle internen und zunehmend auch alle externen Einflussfaktoren, die auf die gesamte Organisation einwirken, in Betracht.

Der heutige Stand der ISO 9001:2015 hat auf zu erwartende Marktveränderungen reagiert und so ist die ISO 9001:2015 der Standard auf jede Unternehmensform und Unternehmensgröße - sowie Dienstleistungserbringer und produzierende Unternehmen in allen Branchen, Industrie, Gewerbe, Touristik, Gesundheitswesen, Forschung, NGO´s anzuwenden.

Aufbau der ISO 9001:2015

Die "High Level Structure" wurde allgemein über den „Annex SL“ der ISO festgelegt und schafft durch die einheitliche Aufbaustruktur der meisten modernen Managementsystemen eine wesentliche Verbesserung und Erleichterung bei der Anwendung und Einführung von integrierten Managementsystemen.

Die Kapitel richten sich nach dem PDCA Zyklus:

  • PLAN (Kontext der Organisation, Führung, Planung
  • DO (Unterstützung, Betrieb)
  • CHECK (Bewertung der Leistung)
  • ACT (Verbesserung)

Zertifizierung durch den TÜV AUSTRIA nach ISO 9001:2015 – ein Erfolgsmodell

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 ist ein unverwechselbarer, weltweit anerkannter und etablierter Inbegriff von Qualitätsmanagement.

Zahlreiche nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen erzielten in den vergangen Jahrzenten auf der ganzen Welt eine besondere Außenwirkung, sodass die ISO 9001 unbestritten auch im sprichwörtlichen Sinne als „Standard“ für jegliche Unternehmensformen und Organisationsgrößen gilt. Mit Umstellung auf die neue Norm ISO 9001:2015 wurde ein weiterer, richtungsweisender Schritt in Abstimmung mit aktuellen Herausforderungen an Organisationen gesetzt.

Der Nutzen für Ihr Unternehmen

Wer dokumentiert, hat die Nase vorn: Nicht nur bei Rechtsstreitigkeiten, sondern auch intern bringt ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 wesentliche Vorteile.

Klare Prozesse, klare Regelungen und klare Rollenbeschreibungen erleichtern den Umgang miteinander und vermeiden Streitigkeiten in der Kompetenz und Unklarheiten über Abläufe.

Angestrebte Effektivität und Effizienz als eigentliche Selbstverständlichkeit werden als Ergebnis der Umsetzung über alle Ebenen und Bereiche eines Unternehmens aktiv gefördert.

Effiziente Qualitätsmanagementsysteme erhöhen die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens, weil systematisch Chancen und Risiken minimiert und beherrscht werden können

Verbesserungen werden kontrolliert erreicht

Neben diesen organisatorischen Effekten darf jedoch keinesfalls die Wirkung auf bestehende und potenzielle Neukunden sowie das gesamte Umfeld, vernachlässigt werden. Ein Zertifikat nach ISO 9001:2015 ist ein internationaler und anerkannter Nachweis der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Die Bestätigung durch eine weltweit bekannte und akzeptierte unabhängige Institution wie die akkreditierte Zertifizierungsstelle des TÜV AUSTRIA unterstützt Ihre Organisation im nationalen und internationalen Wettbewerb.

 

 

  •  | Drucken
to top