Zum Hauptinhalt springen

Seminar zum Security Engineering im industriellen Umfeld

Seminar zum Security Engineering im industriellen Umfeld

Seminar zum Security Engineering im industriellen Umfeld

Die Komplexität moderner technischer Systeme steigt. Bei immer mehr Prozessen in der Industrie werden Steuer- und Regelungsaufgaben vollautomatisiert über Informations- und Kommunikationstechnologie abgewickelt. Die Security (Angriffssicherheit) dieser Systeme hat daher direkte Auswirkungen auf die Safety (Betriebssicherheit) der Prozesse bzw. der Gesamtsysteme. Gerade Industrie 4.0 Projekte haben eine hohe Komplexität und zahlreiche Schnittstellen. Security Aspekte müssen daher bereits von Beginn an bei der Entwicklung betrachtet werden, um spätere Gefahren und Kosten zu vermeiden.
Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Security Themen anhand des System-Engineering Lifecycle von der ersten Planung eines Systems über den Betrieb bis hin zur Stilllegung betrachtet werden müssen.

Schulungsinhalte:

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Anforderungen an sichere Systeme im industriellen Umfeld
  • Begriffe, Normen und Standards
  • Safety vs. Security – Synergien und Gegensätze
  • Prozesse und Vorgehensmodelle für sichere System- und Softwareentwicklung
  • Secure System Engineering Lifecyle
  • Threat Modelling, Überblick über Themen wie Informationssicherheitsmanagement, Netzwerksicherheit, Operationale Sicherheit, Zugriffskontrolle, Kryptographie, Sicherheitstests, Security Economics

Termine

Kursnr. Schulungstitel Datum Dauer Ort Anmeldung
DE18.113.054.01 Security Engineering 05.-07.12.2018 09:00-17:00 Filderstadt Jetzt buchen!
DE19.113.054.01 Security Engineering 27.-29.05.2018 09:00-17:00 Filderstadt Jetzt buchen!
  •  | Drucken
to top